Aktuelles

Herzliche Kartengrüße

Herzliche Kartengrüße

Willst du deiner Mama zum Muttertag etwas schenken? Oder deinen Freunden einen lieben Gruß schicken? Über so eine herzige Karte mit einem lieben Spruch innen drin freuen sie sich bestimmt sehr! Außerdem sind die sooo schnell gemacht, dass du wirklich alle deine Freunde beschenken kannst.

Du brauchst:

  • festes weißes Papier
  • farbiges Papier in den von euch gewünschten Farben
  • Bleistift und Schere
  • Nähmaschine
  • farblich passendes Nähgarn
  1. Aus dem festen weißen Papier schneidest du die Karten. Wir haben ein Din A4 Blatt in drei Streifen geschnitten, also 3 Karten draus gemacht. Du kannst natürlich auch ein anderes Format wählen.
  2. Als nächstes schneidest du Streifen von dem farbigen Papier ab und faltest sie, darauf zeichnest du dir halbe Herzen in verschiedenen Größen auf. Du kannst verschiedene Farben mischen, oder nur mit einer arbeiten. Dadurch, dass du beide Hälften von dem Herz gemeinsam ausschneidest, werden sie schön gleichmäßig. Schneide ruhig ein paar mehr aus, dann kannst du hinterher ausprobieren, wie es am schönsten aussieht.
  3. Wenn du dann ausprobiert hast, wie es dir am besten gefällt, geht es auch schon ans Nähen. Leg deine Herzen auf die Karte, vielleicht auch 2 verschieden große übereinander und näh sie fest. Du kannst genau auf der Falte nähen, dann wird’s schön gerade. Am Anfang und am Ende der Naht nähst du ein paar Stiche vor und zurück um die Naht zu verriegeln. Wäre ja schade, wenn die Naht aufgeht. Denk bitte auch daran, die Karte aufzuklappen bevor du los nähst!
  4. Sind alle Herzen aufgenäht, musst du nur noch die Fäden sauber abschneiden.
  5. Schon ist deine herzliche Karte fertig!!!! Noch schnell einen lieben Gruß oder ein Gedicht hineinschreiben und du kannst sie verschenken!

Herzliche Grüße Barbara Schöfbeck